Beim lösungsfokussierten Coaching wird die Aufmerksamkeit darauf gelegt, wie Sie sich verändern wollen. Was soll in Zukunft sein? Das ist die entscheidende Frage, mit der wir uns im Coaching beschäftigen.

Um das herauszufinden, ist die Vergangenheit weitestgehend irrelevant, ebenso wie die Fokussierung auf das aktuelle Problem. Denn – wie Steve de Shazer, Begründer der lösungsorientierten Kurzzeittherapie, es ganz einfach auf den Punkt gebracht hat:

„Problem talk creates problems, solution talk creates solutions“.

Mögliche Anwendungsgebiete:

  • Konfliktsituationen
  • von Glaubenssätzen
  • Bewältigung von Prüfungsängsten
  • Stress- und Energiemanagement
  • Entscheidungsfragen

Heike Böhmer-Seutemann
Rohrbacher Straße 57
69115 Heidelberg

Kontakt aufnehmen